Movavi Audio Suite

Movavi Audio Suite 1.1.6

Einer für alle: Audio-Dateien extrahieren, konvertieren, kopieren und brennen

Movavi Audio Suite kopiert Audio-Dateien von CDs auf die Festplatte und brennt Musik auf Silberlinge. Darüber hinaus nimmt man mit dem Programm eigene Stücke auf oder konvertiert YouTube-Videos in MP3-Dateien. Ganze Beschreibung lesen

Durchschnittlich
6

Movavi Audio Suite kopiert Audio-Dateien von CDs auf die Festplatte und brennt Musik auf Silberlinge. Darüber hinaus nimmt man mit dem Programm eigene Stücke auf oder konvertiert YouTube-Videos in MP3-Dateien.

Movavi Audio Suite vereint sechs Funktionen unter einer Haube. Mit Rip Audio kopiert man Inhalte von Musik-CDs als WAV-, MP3-, WMA-, AAC- und OGG-Dateien auf die Festplatte. Parameter wie die Audioqualität oder die Bitrate stellen Experten selbst ein. Vorhandene Audio- und Videodateien konvertiert die Software in Audioformate. Mit YouTube to Audio holt Movavi Audio Suite Internetvideos direkt aus dem Netz als MP3 auf die Festplatte.

Darüber hinaus speichert die Anwendung eigene Aufnahmen, extrahiert die Audiospur aus DVDs und brennt beliebiges Musikmaterial auf CD.

Fazit Movavi Audio Suite führt die einzelnen Programme für die Musikbearbeitung zuverlässig aus. Dank der großzügigen Schaltflächen bedient man die Software sehr einfach. Auch unerfahrene Anwender laden sich mit Movavi Audio Suite eine praktische Komplettlösung auf den PC.

Movavi Audio Suite unterstützt die folgenden Formate

Eingabe: MP3, WMA, OGG, WAV, AAC, AVI (DivX, XviD), DV AVI, MP4, WMV, ASF, 3GP, 3GP2, 3GPP, 3GPP2, QuickTime (MOV, QT), DVD, VOB, IFO, VIDEO_TS, AUDIO_TS, MPG, MPEG 1,2,4, MOD, DAT, MJPEG, VCD, SVCD, H.263
Ausgabe: WAV, MP3, WMA, AAC, OGG